Der Landkreis Wittmund

Der Landkreis Wittmund liegt in Ostfriesland, in Niedersachsen, direkt an der Nordsee. Er besteht aus vier Einheitsgemeinden sowie den beiden Samtgemeinden Esens und Holtriem. Den Landkreis Wittmund bezeichnet man auch als Harlingerland. Jedoch ist er historisch gesehen der nördliche Teil Wittmunds.

Die Gemeinden

Zu ihnen gehört Wittmund Stadt, die zugleich Kreissitz ist, Friedeburg sowie die ostfriesischen Inseln Langeoog und Spiekeroog. Wittmund Stadt ist die gröβte Stadt Ostfrieslands, zumindest ihrer Fläche nach. In Wittmund leben nur knapp über 20.530 Bürger. Historisch ist der Ort interessant, denn ein Groβteil seines Stadtgebietes gehört zum Harlingerland im Landkreis Wittmund. Die Gemeinde Friedeburg ist ebenfalls recht dünn besiedelt. Etwa 10.500 Menschen leben dort, 64 pro Quadratkilometer. In Friedeburg kann man erholsame Ferien verbringen: Es gibt die Campingplätze Wiesedermeer und Marx. Beliebt ist auch der Urlaub auf dem Bauerhof. Auch stehen Ferienhäuser und Ferienwohungen, Pensionen oder Hotels zur Verfügung. Paddelfreunde können sich am Ems-Jade-Kanal bei Reepsholt in der dortigen Paddel- und Pedal-Station Boote und Fahrräder ausleihen und an anderen Stationen ganz einfach wieder abgeben. Für Radler wird der Friesische Heerweg empfohlen, der ein altes System von Wegen ist. Es erstreckt sich von Wildeshausen bis Esens an der Nordsee. Einst nutzten Kaufleute, Heere und Pilger den Weg, der damals durch Burgern gesichert war. Ein anderer Radwanderweg ist die Niedersächsische Mühlenstraβe, der an Wasser sowie Windmühlen entlangführt. Diese sind allerdings heutzutage zu Wohnhäusern umgebaut. Beide Routen werden Urlaubern im Landkreis Wittmund als Themenrouten empfohlen.

Langeoog und Spiekeroog

Der Landkreis Wittmund liegt in Ostfriesland, in Niedersachsen, direkt an der Nordsee.

Der Landkreis Wittmund liegt in Ostfriesland, in Niedersachsen, direkt an der Nordsee.

Beide Inseln einstanden einst aus einer Aufschüttung von Dünen. Aufgrund des Zusammenspiels von Wind, Wasser und Strömung lagerte sich später Sand ab. Es wuchsen Sandbänke, auf denen sich später Pflanzen anfingen zu tummeln. So entwickelten sich die Inseln vor etwa 5000 Jahren.
Heutzutage sind Spiekeroog und Langeoog im Landkreis Wittmund beliebte Urlaubsziele. Die weiten Strände mit Dünenlandschaften locken Urlauber ins Ostfriesische Wattenmeer. Langeoog kann man unabhängig der Gezeiten von Bensersiel aus erreichen. Nach Spiekeroog führt eine Fährverbindung Neuharlingersiel.

Samtgemeinden Esens und Holtheim

Der Samtgemeinde Esens im Landkreis Wittmund liegt nördlich begrenzt an der Nordsee. Mit ihrer Einwohnerzahl von 88 Einwohnern/km2 liegt sie unter dem ostfriesischen, dem niedersächsischen, sogar dem deutschen Durchschnitt. Esens ist der Hauptort der Samtgemeinde, die aus den sieben Gemeinden Esens, Holtgast, Stedesdorf, Neuharlingersiel, Dunum und Moorweg besteht. Die Samtgemeinde Holtriem liegt im nordwestlichen Niedersachsen. Ihr Name deutet auf einen ehemals hohen Baumbestand hin. Zur Samtgemeinde Holtriem zählen die Mitgliedsgemeinden Blomberg, Eversmeer, Nenndorf, Neuschoo, Ochtersum, Schweindorf, Utarp und Westerholt. Das ‘Ewige Moor’lockt alle Jahre Touristen an den Hochmoorsee im Landkreis Wittmund. Es ist knapp 90 Hektar groβ.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *